Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.

Donnerstag, 19. September

Donnerstag, 19.09.2019 (10:00 – 12:00)

 

Workshop I
Mikrobiologische Diagnostik im Pott – ganz praktisch
Prof. Gatermann und Team, Bochum

Workshop II
Blick durch Schlüsselloch: Spannendes aus der Tropenmedizin
C. Schmidt, R. Kobbe, Dinslaken/Hamburg

Workshop III
Antibiotische Strategien in der Pädiatrie bei spezifischen Krankheitsbildern (von Atemweg bis Zecke)
N. Töpfer, Dresden, N. Rieber, München, J. Forster, Würzburg, U. Schauer Bochum

Workshop IV
Pharmakokinetik und drug monitoring von Antiinfektiva im Kindesalter – praktische Übungen
Alenka Pecar, München

Donnerstag, 19.09.2019 (12:00 – 18:00)

 

12:00
Registrierung
13:00 Begrüßung
Th. Lücke, Direktor Kinderklinik Bochum
F. Brinkmann, Bochum
13:15 Session 1: systemische InfektionenVorsitz:
C. Dohna-Schwake, Essen,
C. Gille, Tübingen
13:15 - 13:45Update konnatale InfektionenA. Müller, Bonn
13:45 - 14:15
Update SepsisC. Dohna-Schwake, Essen
14:15 - 14:30
Perle aus dem Revier –
interaktive Fallvorstellung mit Quiz
14:30 - 15:00
Update Meningitis/EncephalitisJ. Liese, Würzburg
15:00 - 15:30 Update GastroenteritidenA. Simon, Homburg
15:30 Kaffee
16:00 - 18:00 Session 2: Vorbeugen ist besser…Vorsitz:
J. Liese, Würzburg,
U. von Both, München
16:00 - 16:30
Update Impfungen –
was ist wirklich (noch) nötig
J. Liese, Würzburg
16:30 - 17:00
Meningokokken B Impfung –
kommt die STIKO Empfehlung
oder kommt sie nicht?
U. von Both, München
17:00 - 17:30

Wann sind Passivimpfungen sinnvoll:
Indikationen für Palivizumab
in der neuen RSV Leitlinie
E. Herting, Lübeck
17:30 - 18:00
Strategien antibiotischer Therapie/ABSU. von Both, München
...und dann 'ne Currywurst!